Öffnungszeiten
Getränkemarkt Stans jetzt geöffnet
08:00 – 12:00 Uhr & 13:30 – 18:30 Uhr
Produktion & Fabrikladen Oberdorf geschlossen
14:00 – 17:30 Uhr
Alle Öffnungszeiten
Erste Dosenanlage in Nidwalden
7. Februar 2019

Alle wollen diese Bier-Abfüllanlage in Oberdorf sehen

Das Migi Bräu von Getränke Lussi gibt es neu auch in der Dose. Das Besondere daran: Die Abfüllanlage ist dieselbe wie bei Glas- oder Plastikflaschen. Dies bescherte der Firma gar Besuch aus dem Ausland.

Alexandra Lussi mit einer Bierdose
Abfüllung Migi Bräu Lager Dose

Nun hat der heimis­che Getränke­pro­duzent und ‑händler einen weit­eren Schritt vol­l­zo­gen. Er füllt sein Migi Bräu Lager” neuerd­ings auch in Hal­bliter-Dosen ab, die durch eine Etikette statt eines Auf­drucks bere­its rein optisch auf­fall­en. Die Nach­frage nach Dosen­bier sei wach­send und gemäss Prog­nose werde diese Ten­denz auch in den näch­sten Jahren anhal­ten. Es gibt zum Beispiel immer mehr Ver­anstal­ter, die aus Sicher­heits- und prak­tik­ablen Grün­den auf den Verkauf von Dosen statt Flaschen set­zten. Über den Unter­schied des Geschmacks zwis­chen den bei­den Vari­anten stre­it­en sich indes die Bier­lieb­haber seit jeher.

Abfüllung Migi Bräu Lager Dose
Lieferant hat extra neue Abfüllanlage konzipiert

In weiser Voraussicht, dass sein Unternehmen dereinst ein eigenes Dosenbier ins Sortiment aufnehmen könnte, hat Firmeninhaber Remigi Lussi damals beim Bau des Produktionsgebäudes in Oberdorf eine Abfüllanlage konzipieren lassen, die nicht nur wie herkömmliche Glas- und Plastikflaschen, sondern zugleich auch Dosen abfüllen kann. "Das war eine echte Herausforderung", sagt Remigi Lussi rückblickend. Weil man aufgrund der Raumkapazitäten keine zweite Anlage nur für Dosen installieren konnte, betraute man eine bekannte Firma aus Slowenien mit der Aufgabe, ein Abfüllsystem für alle drei Gebinde zu kreiere.

Der ganze Bericht der Luzerner Zeitung finden Sie beim untenstehenden Link. Bitte anwählen

Bericht: Oliver Mattmann